Datenschutzerklärung


Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Allgemeine Hinweise
Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
14A IT Services GmbH
Günter Roas
Sonnenbichlstraße 28
83071 Stephanskirchen
E-Mail: roas.guenter@14a-it.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite werden bestimmte Daten über den Zugriff (Name der abgerufenen Datei, URL, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, IP-Adresse des zugreifenden Hostsystems) in einer sogenannten Protokolldatei (englisch: Server-Logfile) abgespeichert.

Diese gespeicherten Daten werden lediglich bei Hinweisen auf rechtswidrige Nutzung genauer analysiert. Sie dienen ausschließlich dem Interesse der Betriebssicherheit. Die Daten werden entsprechend geltendem Recht aufbewahrt und gelöscht. Rechtsgrundlage ist hierbei DS-GVO Art. 6 Abs. 1 lit. f. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach spätestens 6 Monaten gelöscht.

Bei einer Anfrage / Nachricht über unser Kontaktformular erfolgt die Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten stets auf freiwilliger Basis. Nachrichten, die Sie uns über das Kontaktformular zusenden, werden nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Die Daten werden nicht an Dritte Personen/Unternehmen weitergegeben oder für Werbezwecke verwendet.

Gleiches gilt für Daten, die Sie uns direkt per E-Mail zusenden. Auch diese werden nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Rechtsgrundlage zur Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist hierbei DS-GVO Art. 6 Abs. 1 lit. a, b und, sofern es sich bei den übermittelten Daten um Handelsbriefe im Sinne des HGB § 257 Abs. 1 Nr. 2 handelt, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c. Die Daten werden spätestens nach 6 Jahren gelöscht, sofern es sich dabei um Handelsbriefe handelt. Sofern die Rechtsgrundlage DS-GVO Art. 6 Abs. 1 lit. a ist (dies ist dann der Fall, wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten weder zur Vertragserfüllung, noch für vorvertragliche Maßnahmen erforderlich sind und auch keine Aufbewahrungspflichten bestehen) können Sie Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Die Daten werden nur erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend DSGVO Art. 15.

Sie haben entsprechend DSGVO Art. 16 das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des DSGVO Art. 17 das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des DSGVO Art. 18 eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des DSGVO Art. 20 zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. DSGVO Art. 77 das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Zuständige Aufsichtsbehörde ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach.

Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt (DSGVO Art. 7 Abs. 3).

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter
Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

14A IT Services GmbH
Dawid Sobczyk
Sophie-Christ-Straße 4
55127 Mainz
Telefon: 06131 – 893524-5
Telefax: 06131 – 893524-6
E-Mail: 14A-DSB@14a-it.de